Star Wars: The Old Republic - Grauer Rat

Star Wars: The Old Republic - Grauer Rat

Forum der Gilden Order of the Jedi und Sith Force
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Sith Force, die dritte?
Mo Aug 06, 2012 4:13 am von Darth Fate

» Linksammlung
Di Jul 24, 2012 8:17 pm von SW-Fan

» Urlaub
Do Jun 14, 2012 2:05 am von raschai

» Server Down
Di Mai 15, 2012 5:25 am von Varren

» zukünftiger Content 1.X
Di Mai 08, 2012 10:53 pm von Khyron

» Hacken
Di Mai 08, 2012 7:34 pm von ZaroTerest

» neue Planeten in TOR? Offizielle Umfrage....
Mo Mai 07, 2012 11:30 am von raschai

» Abwesenheit
Mo Mai 07, 2012 9:34 am von Ven'ku

» Hardmodes
Mi Mai 02, 2012 10:27 pm von Khyron

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 6 Benutzern am So Jan 15, 2012 8:50 pm
Jahr 2012
Wir wünschen allen ein gesundes neues Jahr 2012!

Teilen | 
 

 Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast

Nach unten 
AutorNachricht
SW-Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Herkunft : Naboo
Charakterklasse : Soldat

BeitragThema: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 12:07 pm

Bericht von Phil Blastem
an Lord Belkar
über gestohlenes Datacron von Karagga dem Unbeugsamen

Nar Shaddaa 21:25 Uhr

Unvorstellbar was gerade passiert ist. Gerade eben noch sacken ich und Zaro ein Datacron des mächtigen Hutten Karagga dem Unbeugsmen ein und schon stecken wir im Knast im Correllianischen Sektor. Ups, das ist gar nicht gut! Mit Hutten ist eben doch nicht zu spaßen. Zu blöd auch, dass uns die Wachen unsere komplette Ausrüstung inklusive Comliks abgenommen haben. Somit konnten wir auch niemanden rufen, der uns aus unserer misslichen Lage befreien hätte können. Dann müssen wir unsere Strafe wohl aussitzen. So ein Mist!

Doch Plötzlich die Idee. Zaro sagt ich soll mich umdrehn und man hört plötzlich wie er die Hose auszieht. Gut das ich weg gesehen hab, denn das was ich nun hören musste war schon schlimm genug. Ich kann mir zwar denken, wo er den Thermaldetonator plötzlich her hatte, aber allein die Vorstellung verursacht bei mir schon Brechreiz. Naja, wie auch immer, das wars dann jedenfalls mit dem Gefängnisgitter. Nachdem die ersten beiden Wachen, die noch von der Explosion zu Boden geschleudert wurden, ihre Waffen abgenommen hatten, konnten wir uns auch den Weg nach draußen freischießen. Unterwegs gelang es uns dann auch noch, unsere Ausrüstung und das Datacron das man uns abgenommen hatte, wieder zu erlangen. Zwar ging das ganze nochmal gut aus, jedoch hätten wir uns diesen Ausflug auch sparen können. Das war im wahrsten Sinne des Wortes für'n Arsch!

Und die Moral von der Geschicht! Beklaue niemals einen Hutten nicht!

Blastem Ende!


Off Charakter

Was wirklich geschah:

Zaro und ich haben gerade das Datacron im Correllianischen Sektor eingesammelt. Dafür muss man mit einer Schwebeplattform auf einen Vorsprung fliegen, ähnlich wie mit dem Jawaballon auf Tatooine, nur das dass hier nicht so lange dauert. Oben angekommen frag ich mich, wie ich da jetzt runter komme ohne drauf zu gehen. Da wir uns gerade zuvor erst in den Sektor teleportiert hatten, war diese Möglichkeit auf Abklingzeit und somit nicht möglich. Ich kuck mich also so um, und sehe unter mir einen Zaun. Die Lösung: Ich spring auf den Zaun, der einige Meter hoch ist, wodurch ich nicht gleich sterbe und von dort aus dann auf den Boden. Tja, springen will halt auch gelernt sein. Ich bin daneben gesprungen und trotzdem nicht gestorben. Währe in dem Fall sogar besser gewesen, denn hinter dem Zaun gelandet hatte ich keine Möglichkeit mehr aus diesem "Gefängnis" aus eigener Kraft zu fliehen. Und was macht Zaro? Er springt mir hinterher. Super! Also waren wir fortan beide im Knast und das noch für mindestens 20 Minuten, bis die Abklingzeit der Schnellreise vorbei ist. Ganz toll!

Aber wir hatten trotztdem unseren Spaß, hier mal ein Auszug aus dem Chatt, wo wir uns dann mit einem Rollenspiel der etwas anderen Art (nein, nicht das was ihr jetzt denkt!) die Zeit vertrieben haben:

Zaro: Shen sie jetzt im Holochannel die Serie: "Kopfgeldjäger hinter Gittern"
Phil: "Der Mando Knast"
Zaro: Ich spring dir nie wieder hinterher ... so ein *grml* ... nie wieder hörst du nie wieder ...
Phil: Ich hab auch nicht gesagt "Mir nach!" ;-)
Zaro: *grml* ... schönen Knast hast du uns ausgesucht, wirklich schön ... ähm wir entschuldigen uns jetzt schon für Sonntag aber vermutlich können wir nicht anwesend sein ... weil wir sind hier auf Nar Shaddaa "verhindert"
Ravereloners: ist was passiert?
Phil: Verschuldigung bitte ... Ach, nix besonderes ... wir haben uns eingesperrt ;-)
Karai: ihr wurdet eingeknastet ... tztz Wink
Zaro: ja wir sind inhaftiert worden
Ravereloners: Oha
Phil: Und wir müssen noch 13 min warten bis wir uns rausporten können ;-)
Zaro: ein Knast ohne Ausgang
Ven'ku: geschrottet den Speeder von der Bosses ^^
Phil: Tja, ich wollte stylisch auf den Zaun hüpfen, bin aber daneben gehüpft. Und Zaro der ***** machts mir nach ;-)

Khyron hat sich angemeldet
Zaro: ähm Boss wir sind Sonntag vermutlich etwas "abwesend" ... die Kopfgeldjäger wurden auf Nar Shaddaa inhaftiert Khyron ... und zwar richtig! Wir sind eingeschlossen und kommen ned mehr frei
Khyron: WAS? ... Was ist passiert?
Karai: Credit gier führt meißt zu knast, da lassen die Hutten nicht mit sich spaßen Very Happy
Zaro: ähm Datacron Unfall ...
Khyron: hm?
Ravereloners: ob das ein Bug ist
Zaro: die Hutten haben uns erwischt wie wir ein Datacron eingesackt haben und haben uns in den Knast geschmissen
Khyron: Was kann ich tun?
Zaro: ich will hier rauuuuuuussssss!
Khyron: Muss sowieso nach Nar Shaddaa. Vettes Quest erledigen
Zaro: nix es sei denn du willst die doofen Kopfgeldjäger hinter Gittern sehen
Karai: der jäger knast Very Happy
Zaro: Correllianischer Sektor, Koordinaten X3689 Y1720 Z240
Phil: Wir sind im Correllianischen Sektor
Ven'ku: wollen wir alle hin und Geld verlangen kommt herein und schaut euch diese Kj an^^
Zaro: DU A***!
Khyron: NA!
Zaro: hey das war Knastsprache *ggg*
Ven'ku: XD
Karai: Very Happy


Plötzlich geht draußen jemand vorbei, ein Agent und ein Kopfgeldjäger

Phil-blastem ruft Wir sind eingesperrt!
Rahkun ruft wo?
Phil-blastem ruft Hier!
(und hüpft)
Dystran: Wie kommt ihr da rein?
Zaro: Datacron Arbeitsunfall ...
Phil: Das frag ich mich auch noch, aber wichtiger ist, wie kommen wir wieder raus?
Dystran: Könnt ihr keine Fähre rufen? (Teleport)
Rahkun: oha. ich kann euch nicht mal anklicken
Phil: Auf Abklingzeit
Zaro: nope Fähre geht erst in 15 Min wieder
(ok, wir haben ein bisschen geschummelt, waren nur noch 8 )
Rahkun: oha
Dystran: das is ja ein Ding *rüttelt am Käfig*
Zaro: langsam fühl ich mich wie im Zoo ...
Phil: Und mein Jetpack is auch leer
(ich hätte sagen sollen: Wir sollten Eintritt verlangen)
Phil-blastem rüttelt am Käfig
Phil: Da tut sich nix
Rahkun: ihr werdet wohl die 15 mins warten müssen
Zaro: ja das glaube ich auch
Phil: Habt ihr was zu essen? Ich hab Hunger!
Rahkun: sieht von hier lustig aus ;-)
Dystran: Ich glaube ihr müsst warten bis die Imperiale Flotte euch ausfliegen kann.
Phil: und beachtet das Schild "Bitte nicht füttern" nicht
Dystran: *kramt in seiner Tasche*
Zaro: Hungäääääärrrrrrrr
Dystran: *wirft sein Imp. Geheimdienst-Lunchpaket über den Zaun*
Phil: Danke!


Khyron trifft ein

Phil-blastem winkt Khyron zu
Khyron ruft Zaro "Hey!" zu
Kyhron grüßt Phil-blastem
Zaroterest entschuldigt sich bei Khyron

Khyron: Wie seid Ihr in diesen Schlamassel gekommen, Meister Terest?
Phil: Ich hab nichts gemacht!
Khyron: Warum seid Ihr dann hier?
Zaro: also da war da oben dieses sehr teuer aussehende Datacron ... und als wir das Ding berührten ... Lichter ... Blaster ... und ich wachte hier drin wieder auf ...
Phil: Naja, Datacron Unfall
Dystran: Ich wünsche euch Glück, aber wir haben einen Auftrag zu erfüllen *winkt zum Abschied*

Dystran verneigt sich vor Khyron
Khyron seufzt
Zaroterest ist enttäuscht

Khyron: Kaum entdeckt Ihr einen schatz, schon ... Wie kann ich euch rausholen?
Zaro: ja das ist wohl das Los der Jäger und Sammler ... hmm evtl. Gespräche mit dem Oberhutten hier?
Khyron: Sagt mir wo ich ihn finden kann?
Zaro: hmm evtl. hat ja die Barbesitzerin des Slice Beziehungen zu dem Hutten und sie kann uns hier rausholen...
Khyron: Ich werde mich darum kümmern. Macht nur ... nichts kaputt, ja?

Khyron verabschiedet sich von allen
Zaro: alles klar danke Boss
Phil: Wir und kaputt machen, wo gibts denn sowas?


Tja, dann war uns die rumsteherei hier auch langsam zu blöd. Wir hatten immerhin ne halbe Stunde unseren Spaß. Plötzlich kam Zaro die Idee einfach mal im Chatt "/stuck" einzugeben. Tja, und schon waren wir draußen ;-)

Aber damit es Rollenspielmäßig auch gut verpackt ist, haben wir noch ein paar "Wachen" niedergeschossen, siehe Bilder. Tja, war ein lustiger Abend und nun kann hier jeder über uns lachen. Bevor wir aber zu den Fotos kommen:

Und die Moral von der Geschicht: Springen kann man, oder nicht!

In diesem Sinne!

MTFBWY

Phil

Mandos hinter Gittern




Der Mandoknast




Ausbruch geglückt




Den Weg frei schießen




Das muss gefeiert werden mit einem Feierwerk ... äh ... Feuerwerk!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.swek.net
Darth Fate

avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 15.08.11
Alter : 38
Charakterklasse : Sith Inquisitor / Hexer

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 1:53 pm

*schaut sich die Holonachricht an und wendet sich kopfschüttelnd ab....kann sich ein leichtes grinsen allerdings nicht verkneifen*

OT: nenene...ihr macht Sachen.......wie kann man da nur in den Knast springen? *gg* Wink

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ZaroTerest

avatar

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 40
Charakterklasse : Bounty Hunter
Gilde : SithForce

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 7:45 pm

Hey Lord Belkar seht es gelassen wir haben wieder ein wertvolles Datacron mitgebracht...das war die Mühen Wert... Twisted Evil

OT: Ja man sollte vorher schon sehen wohin man springt nur doof das man ie Höhe des Zauns nicht gesehen hat...von oben....und die Gegenstände Innen sahen so aus als ob man durch die drüber springen könnte und den Zaun hinter sich lassen kann....Pech gehabt...

Was mit Depp aber hätte sofort einfallen müssen wäre der /stuck Befehl gewesen...so bin ich erst drauf gekommen wie die Abklingzeit vom Schnellpunkt Porten wieder verfügbar war....

Aber das hätte uns ja nicht diesen klasse RP Moment beschert *ggg*....Also würde ich sagen....Garmorianer gehabt.....was wohl als Nächstes passiert ?.... Rolling Eyes Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karai



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 33

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 8:15 pm

Ihr seit ja zwei Wink hattet ihr den Flotten-notfallpass auch auf abklinget?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SW-Fan

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Herkunft : Naboo
Charakterklasse : Soldat

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 8:41 pm

@Karai
Also ich nicht, aber das muss ja keiner wissen ... ups! Wink

Also ich fand die Situation zumindest so abartig witzig und dermaßen dämlich, dass ich mir selber gesagt hab: Zur Strafe für den Mist sitzt du deine 20 min jetzt auch gefälligst ab. Und ich mein, steck zwei Chaoten wie uns zusammen in ne Zelle und es kommt sowas dabei raus. Ich hab mich gestern so gekugelt vor lachen, dass es mich tatsächlich vom Stuhl gehauen hat Wink Achja, und da wir beide auch noch zusammen in Teamspeak waren wars dann natürlich gleich nochmal doppelt so lustig. Wink

MTFBWY

Phil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.swek.net
Khyron

avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 45
Herkunft : Dromund Kaas
Charakterklasse : Sith Krieger - Juggernaut
Gilde : Sith Force Germany

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 8:49 pm

JA, sah schon...lustig aus...irgendwie :-).

Verärgert die Hutten bitte nicht noch einmal.

OT: Schöne Bilder. Den Datacron brauche ich auch noch. Aber ich habe immer 10 Flottenpässe dabei :-).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karai



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 33

BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Mo März 12, 2012 9:07 pm

Kann ich nachvollziehen,wär wahrscheinlich zur eigenen Strafe auch länger drin geblieben WinkÄrger mich grad,das ich gestern nicht vorbei gekommen wär Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   Di März 13, 2012 12:54 am

Das klang über den Gildenchat schon so lustig, hab mir echt einen Moment lang sorgen um euch zwei gemacht Very Happy

Man kann manchmal wirklich nicht abschätzen wie hoch oder flach eine Mauer/Zaun genau ist.
dieser Fehler kann jeden passieren, aber ich denke da hab ihr einen GANZ seltenen Vorfall gehabt*g*


Die Bilder sind Herrlich bounce
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast   

Nach oben Nach unten
 
Kopfgeldjäger hinter Gittern: Der Mando Knast
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kopfgeldjäger aus Moers
» Was soll das jetzt? DAS F I N A L E !!
» 2 Monate hinterhergelaufen
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» Wiese hinter dem Zweibeinerort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars: The Old Republic - Grauer Rat :: Gilden :: Sith Force-
Gehe zu: